fbpx

Es ist schon erstaunlich, wie selbstverständlich erwartet wird, dass eine Website ewig hält. Umso größer die Überraschung, wenn sich die Homepage unvermittelt "abmeldet", wenn man sich nie weiter darum gekümmert hat. Die Gründe können vielfältig sein: Nicht mehr unterstützte Erweiterungen, eine Umstellung des Servers oder - im schlimmsten Fall - ein erfolgreicher Hack!

"Deine Homepage - fertig in drei Minuten"
"Ist echt keine Rocket-Science"
"Mit vorgefertigten Texten und Bildern für über 200 Branchen"

Und so weiter und so weiter! Mit diesen oder ähnlichen Slogans bieten die großen Anbieter ihre Sitebuilder oder Homepagebaukästen in millionenschweren TV-Kampagnen an.

Und tatsächlich: Selbst der unerfahrenste User kann mit diesen Tools in kürzester Zeit Ergebnsisse erzielen, die sich mit einem Browser aufrufen lassen und wie eine moderne Homepage aussehen.

Betrügen also Webdesigner und Agenturen ihre Kunden?